Dank und Anerkennung für 17 neue Ehrenmitglieder

Im Rahmen der 41. Jahreshauptversammlung in Fischbach konnte Präsident Walter Stegmaier siebzehn neue Ehrenmitglieder des Bodensee-Kreisverbandes ernennen. Allesamt waren sie teilweise mehr als 50 Jahre in ihren jeweiligen Heimatvereinen aktiv. Dafür gab es die herzliche Gratulation und den großen Applaus der gesamten Versammlung. Mit einer Ehrenurkunde zur Ernennung wurden ausgezeichnet: Herbert Neurohr (MV Ailingen), Albrecht Hofer (MV Neukirch), Siegfried Allgaier (Kreisseniorenorchester), Hans-Jürgen Walter (MV Nesselwangen), Erich Brielmaier (MV Brochenzell), Josef Locher (MV Brochenzell), Siegfried Abele (MV Deggenhausen-Lellwangen), Eduard Hölzl (MV Owingen), Ludwig Ruf (MV Owingen), Hubert Barnsteiner (MV Hiltensweiler), Sigmund Zimmermann (MV Kluftern), Doris Neurohr (MV Ailingen), Margit Stadler (Stadtkapelle Überlingen), Hans-Peter Helbig (Stadtkapelle Überlingen), Georg Pottrick (MV Immenstaad), Martin Schäfer (MV Hödingen) und Alexander Stader (MV Hödingen) Herzlichen Glückwunsch!

Lehrkonzert des Landesblasorchesters in Hagnau

Mitspielen statt zuhören!“

 

Wie wäre es, dem Landesblasorchester Baden-Württemberg, einem der

erfolgreichsten und führenden europäischen Blasorchester, nicht nur „zuzuhören“,

sondern einmal selbst „mitzuspielen“?

Diese Möglichkeit, „mitspielen statt zuhören!“, bietet sich nun den Musikvereinen

und Kreisorchestern im Land.

Unter der Leitung des LBO-Dirigenten Björn Bus musizieren die Musikerinnen

und Musiker der örtlichen Musikvereine gemeinsam mit denen des

LBOs und arbeiten an einem Werk aus ihrem aktuellen Konzertprogramm.

Bus gibt dabei nicht nur Probetipps für knifflige Stellen, sondern geht auch

auf die Hintergründe und Interpretationsansätze des Werkes ein.

Darüber hinaus können die LBO-Musiker ihren Kollegen aus den Musikvereinen

wichtige Hinweise bei der Bewältigung der einzelnen Stimmen geben.

Das gemeinsame Musizieren schafft eine gute Möglichkeit sich gegenseitig

kennen zu lernen und mögliche Berührungsängste abzubauen.

Letztlich werden beide Seiten, Musikverein wie Landesblasorchester, von

dieser Begegnung musikalisch und menschlich profitieren.

Und wer vom gemeinsamen Musizieren mit dem LBO dann noch nicht genug

hat, für den bietet die LBO-Akademie „hautnah“ den passenden

nähsten Schritt. „autnah“ ist man dann an einer Arbeitsphase des Landesblasorchesters

in der Musikakademie Kürnbach dabei, und nimmt aktiv

an allen Proben teil. Spätestens dann heißt es für jeden: „Mitspielen statt

zuhören!“.

Dauer der Veranstaltung: ca. 1 Stunde

Weitere Informationen zum Lehrkonzert und zu Hautnah“ finden Sie unter

www.landesblasorchester.de

Der Musikverein Kressbronn ist “Blaskapelle des Südens 2016”

Beim Blasmusikwettbewerb in Rottenacker wurde die Musikkapelle Kressbronn unter der Leitung von Karlheinz Vetter auf den 1. Platz und damit zur “Blaskapelle des Südens 2016” gewählt. Wir freuen uns mit den Kressbronner Musikanten über diese besondere Auszeichnung und gratulieren dazu sehr herzlich.

Herzlichen Glückwunsch!

Neue “Kreis-Ehrennadel” erstmalig beim Ehrenmitgliedertreffen 2016 verliehen

Auch in diesem Jahr trafen sich die Ehrenmitglieder des Blasmusikverbandes Bodenseekreis beim Frühlingsfest der Musikkapelle in Schnetzenhausen. Bestens bewirtet mit Kaffee und Kuchen vom Veranstalter und musikalischer Unterhaltung durch die Kreisseniorenkapelle unter der Leitung von Dr. Robert Fitz wurde das Miteinander wieder einmal mehr gepflegt. Präsident Walter Stegmaier nutzte die Gelegenheit, den langjährigen Musikanten und ihren Ehefrauen für ihr Engagement herzlich zu danken. Höhepunkt war aber die Verleihung der neu gestalteten Kreisverbands-Ehrennadel in Silber für all diejenigen, die mittlerweile 60 Jahre aktiv Musik machen. Sechziger“Wir werden mit dieser Auszeichnung sehr sparsam umgehen”, betonte Stegmaier in seiner Ansprache. Daher dürften sich die Geeehrten stolz fühlen, diese hohe Ehrung künftig tragen zu dürfen. Insgesamt 30 Musiker konnten die neue Ehrungsnadel in Schnetzenhausen in Empfang nehmen. Allein zehn davon spielen aktiv in der Seniorenkapelle des Kreisverbandes Bodensee. Allen Geehrten gratuliert der Bodensee-Kreisverband sehr herzlich und bedankt sich für das außerordentliche Engagement zum Wohle der Blasmusik.